Ab sofort mehr Bandbreite für alle Bestands- sowie Neukunden

Bereits am 16.10.2019 lies die Deutsche Glasfaser verlauten, das man ab sofort mit mindestens 300 Mbit/s anfängt. Zunächst galt dies allerdings nur für den Kreis Borken, also der Heimat des Anbieters. Mittlerweile hat man das offenbar ausgedehnt so das jeder Bestands- sowie Neukunde etwas davon hat und das sogar ohne Mehrkosten! Eine gute Nachricht also.

Unter dem Motto „Wir fangen da an, wo andere aufhören“ geht es nun also mit 300 Mbit/s los und wird gefolgt von 400, 600 und 1000 Mbit/s. Ebenfalls attraktiver ist der Preis des Gigabit-Anschlusses geworden, den Dieser ist nun günstiger und kostet jenseits des ersten reduzierten Jahres nur noch 89,99 € statt bislang 119,99 € monatlich. Siehe hierzu die Tarif-Seite des Anbieters:

Deutsche Glasfaser – Tarife

Live gehört habe ich das zudem auf dem Technik-Abend am 29.10.2019 in Schaafheim. Hr. Tanjsek, der Projektleiter für unsere Region, hat dies dort als Überraschung präsentiert.

Quelle:

Deutsche Glasfaser – Pressemitteilung – Glasfasergeschwindigkeit erleben: Deutsche Glasfaser beschleunigt Kunden auf Mindesttempo 300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.